Seite: News
https://www.kh-niederrhein.de/news/news-detail.html

Objekteinrichtungen - Ladenlokale, Praxen, Hotels und Co.



06.06.2022

Fühlen Kundinnen und Kunden wohl, kommen sie gerne wieder. Das weiß jede Verkäuferin, jeder Arzt, jede Rechtsanwältin und jeder Hotelier. Doch das Ringen um die Gunst der Menschen wird zu einer immer größeren Kunst.


Freundlichkeit und guter Service gehören natürlich dazu. Ein weiteres – oft unterschätztes – Element der Kundenbindung ist die Geschäftseinrichtung. Auch hier bieten Tischlerinnen und Tischler die passenden Lösungen.

Verbraucherinnen und Verbraucher mögen eine Umgebung, die ihren Bedürfnissen gerecht wird und ihnen Wohlbefinden schenkt. Eine zielgruppengerechte Gestaltung des Ambientes ist deshalb unverzichtbar, egal ob Laden, Praxis oder Hotel.

Detaillierte Planung ist das A und O

In enger Abstimmung mit den Inhabern und Inhaberinnen gilt es dabei, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die vor allem das Herz der Kundschaft höher schlagen lassen. Durch detaillierte Planung und eine sorgfältige Auswahl von Materialien, Oberflächen und Beschlägen ist garantiert, dass sich Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit der Einrichtung identifizieren können.

Eine geschmackvolle Kombination von Farben und Formen sorgt für das passende Flair und unterstützt so den unverwechselbaren Charakter des Unternehmens. Abgestimmte, ausdrucksstarke Details verleihen die persönliche Note.

Die individuelle Planung und Fertigung der Objekte macht es möglich, diese exakt auf die Bedürfnisse und auch das Erscheinungsbild des jeweiligen Unternehmens anzupassen. So sorgt beispielsweise eine Empfangstheke einer Anwaltskanzlei oder Arztpraxis, die an die Geometrie und die Farbgebung des Logos angepasst ist, für zusätzlichen Wiedererkennungswert.

Form und Funktionalität vereinen

Bei aller Kundennähe und freundlichen Gestaltung – die Verarbeitung bleibt ein entscheidender Punkt. Der häufige Gebrauch von Theken, Türen, Schubladen und Schränken erfordert beste Qualität. Alle Bedienkomponenten müssen einem Höchstmaß an Funktionalität, Beanspruchung und Komfort genügen – und sich zusammen mit einer ansprechenden Gestaltung zu einer Einrichtung verbinden, die in allen Punkten überzeugt.

Quelle: www.tischler-schreiner.de
Bild: vadim_fl - stock.adobe.com