50 Jahre voller Einsatz

Heinz Winkels seit 1962 bei der Carl Postertz KG

Er sorgt dafür, dass Traktoren und andere Landmaschinen wieder laufen wie am Schnürchen: Seit 50 Jahren ist Heinz Winkels bei der Carl Postertz KG in Grefrath beschäftigt. Für die jahrzehntelange Treue zu seinem Arbeitgeber verlieh ihm die Handwerkskammer Düsseldorf jetzt das Goldene Ehrenzeichen. Vizepräsident Hans-Josef Claessen überreichte ihm die Auszeichnung am Donnerstag im Unternehmen.

Als Auszubildender zum Landmaschinenmechaniker begann Winkels im Jahr 1962 bei der Carl Postertz KG. Drei Jahre später legte er die Gesellenprüfung ab. Seither arbeitet er ohne Unterbrechung im Betrieb, an dessen Expansion er tatkräftig mitwirkte. Das 1916 von Carl Postertz gegründete Unternehmen beschäftigt heute rund 25 Mitarbeiter an drei Standorten in Grefrath, Heinsberg und Mönchengladbach. 

„Er ist zu hundert Prozent zuverlässig“, sagt Elisabeth Schmitz, die den Betrieb mit ihrem Mann Karl-Heinz und Sohn Christoph leitet, über ihren langjährigen Mitarbeiter. Heinz Winkels hat sich stets weitergebildet und dazu zahlreiche Lehrgängen, vor allem beim Traktorenhersteller John Deere, besucht. Der 64-Jährige wohnt in Nettetal-Hinsbeck. Er liebt die Gartenarbeit und hält sich mit Fahrradtouren in der näheren Umgebung fit. Geselligkeit sucht und findet er als Mitglied im Schützenverein. Seinem Arbeitgeber bleibt Winkels nur noch einige Wochen erhalten: Ende Februar geht der verheiratete Vater eines erwachsenen Sohnes in den Ruhestand.

Das Goldene Ehrenzeichen erhielt Heinz Winkels (2.v.l.) vom Vizepräsidenten der Handwerkskammer Düsseldorf, Hans-Josef Claessen (links). Elisabeth und Christoph Schmitz von der Geschäftsleitung der Carl Postertz KG
gratulierten.